Die Vereinssportseiten für Hof [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (FSV'94 Unterkotzau)
 
FSV- Mädchen besiegen den TSV Köditz klar

Zuschauer: 30; Schiedsrichter: M. Rauh (SG Zedtwitz) hatte mit der fairen Partie keine Probleme; Tore: 2., 19., 29. Carina Schreier 1:0, 2:0 und 3:0, 39. Min. und 40. Min. Lisa Urban 4:0 und 5:0, 42. Min. Claudia Hänig 6:0, 46. Min. Jessica Schneider 7:0, 48. Min. Kerstin Kantorowicz 8:0, 49. und 57. Min. Schreier 9:0 und 10:0, 61. Min. Tatjana Kempin 11:0, 64 Min.Tanja Machacek 12:0, 72. Min. Fulya Pala 13:0, 73. Min. Schreier 14:0, 74. Min. Machacek 15:0 – Mit drei Erfolgen im Rücken, wollten die Unterkotzauer Mädchen, gegen das noch sieglose Team aus Köditz mit drei weiteren Zählern ihre Tabellenführung ausbauen. Und so begannen sie auf dem tiefen, rutschigen Boden schwungvoll und engagiert. Nach dem frühen Führungstreffer übertrieb der FSV jedoch das Spiel durch die Mitte, wo nur selten ein Durchkommen war. Die in ihrer Hälfte eingeschnürten Gäste von der Göstra verteidigten mit allem was sie hatten, hierbei tat sich insbesondere Torfrau Nelly Kucerakowa mit guten Aktionen hervor. Doch auch sie konnte die weiteren, schön herausgespielten Tore des FSV-Teams zum 5:0 Pausenstand nicht verhindern. In der zweiten Spielhälfte legten die FSV-Mädchen noch einen Zahn zu und hatten es im Fortgang des Spiels nun immer leichter mit dem TSV, dessen Gegenwehr langsam erlahmte. Lediglich Jasmin Wolke, die agilste TSV-Stürmerin, setzte mit einigen wenigen gelungenen Dribblings und Schüssen die wenigen Akzente im Köditzer Spiel. Mit weiteren zehn, teils sehenswerten Treffern konnten sich, die in allen Belangen überlegenen Unterkotzauer Mädchen, den auch in dieser Höhe verdienten 15:0 Sieg sichern und überzeugten wieder einmal mit Teamgeschlossenheit und Einsatzfreude.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8565 mal abgerufen!
Autor: josc
Artikel vom 30.10.2005, 20:27 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5502 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.11. (FSV'94 Unterkotzau)
FSV-Juniorinnen holen Punkt beim Tabellenzweiten
- 08.11. (FSV'94 Unterkotzau)
Unterkotzauer U 17-Juniorinnen besiegen Verfolgerrinnen deutlich
- 06.11. (FSV'94 Unterkotzau)
Tabellenletzter kein echter Prüfstein für FSV-Mädchen
- 30.10. (FSV'94 Unterkotzau)
Unterkotzauer U 15-Juniorinnen schlagen Tabellenführer
- 23.10. (FSV'94 Unterkotzau)
Unterkotzauer C-Juniorinnen gelingt erster Sieg
- 17.10. (FSV'94 Unterkotzau)
Sieg erst in 2. Spielhälfte gesichert
- 17.10. (FSV'94 Unterkotzau)
Kein Spiel für schwache Nerven
- 16.08. (FSV'94 Unterkotzau)
Unterkotzauer Fußballfrauen besiegen in der zweiten DFB-Pokal-Runde den FC VW Röslau mit 5:0
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Toni Polster
Für mich gibt es nur "entweder-oder". Also entweder voll oder ganz.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018