Die Vereinssportseiten für Hof [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Eishockey: (ERC Selb e.V.)
 
Der VER Selb ist weiterhin unangefochtener Tabellenführer in der Bezirksliga Ost

Am heutigen Abend besiegten die Porzellanstädter in einem über weite Strecken sehr zerfahrenen und keineswegs hochklassigen Spiel den ESV Würzburg am Ende standesgemäß klar mit 12:2 (3:1; 3:1; 6:0).

Der ESV Würzburg, der am gestrigen Abend in Bad Kissingen mit 1:4 verlor, konnte nur mit einem Rumpfaugebot von 10 Feldspielern auflaufen, zeigte sich aber keineswegs beeindruckt von der tollen Zuschauerkulisse. Ohne es vorwegzunehmen. Die besagte Partie gehörte zu den schwächeren Heimauftritten in dieser Serie, es war ein sehr zerfahrenes und höhepunktarmes Spiel, die Selber Truppe fand über die gesamte Spielzeit - ausgenommen mit Abstrichen des letzten Abschnitts - nicht wie gewohnt zu seinem Spiel. Anstatt flüssiger Kombinationen, wurde sehr viel Einzelaktionen zelebriert, in vielen Situationen agierten die klar überlegenen Hausherren zu locker und zu überheblich. Die Gäste aus Würzburg kämpften nach Kräften und hielten bis zur "Halbzeit" ergebnismässig gut mit, auffälligster Akteur der Gäste war der Spieler Altmann - bereits 44 Jahre alt - der in der 7. Spielminute durch einen Break sogar die erstmalige und einzige Führung für seine Farben markierte. Selb mit klaren Übergewicht an Spielanteile und Chancen, der ESV hingegen dennoch immer wieder gefährlich mit guten Kontern und konnte sich auf einen starken Rückhalt namens Goalie May über zwei Drittel hervorragend verlassen. May war es, der reihenweise die Selber Stürmer mit tollen Parade schier zur Verzweiflung brachte.

Im Schlussabschnitt mußten die Gäste aus der Residenzstadt der fehlenden Kraft Tribut zahlen, es brachen förmlich alle Dämme und somit hatten die Hausherren leichtes Spiel - ähnlich wie im Trainingsbetrieb - das Ergebnis noch standesgemäß in die Höhe zu schrauben. Der ESV Würzburg hatte mit Goalie May, seinen "Oldie" Altmann und Dergunov seine auffälligsten Spieler, bei Selb ragte kein Sieler besonders heraus. Erwähnenswert vielleicht nur, dass Ralph Gorges sich dreimal als Torschütze in die Liste eintragen durfte. Das schönste Tor des Abends erzielte nach einer mustergültigen Kombination über Bärnreuther und Gärtner Sascha Jaworin, der mustergültig vor dem Tor in Szene gesetzt wurde. Das Schiedsichtergespann hatte mit der überaus fairen Partie keinerlei Probleme.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 4905 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.11.2004, 13:26 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 13.12. (ERC Selb e.V.)
Sehr geehrte Damen und Herren,
- 02.12. (ERC Selb e.V.)
JUNIOREN FINDEN ZUR ALTER FORM ZURÜCK !
- 29.11. (ERC Selb e.V.)
VER Selb geht neue Wege ....und seit vergangener Woche ist es nun auch vertraglich fixiert
- 15.11. (ERC Selb e.V.)
Der VER Selb ist weiterhin auf Beutezug in der Bezirksliga Ost.
- 15.11. (ERC Selb e.V.)
VER Junioren verbessert – dennoch knapp verloren
- 10.11. (ERC Selb e.V.)
VER-Junioren blamieren sich
- 10.11. (ERC Selb e.V.)
"Spitzenspiel"zwischen dem ERV Schweinfurt und dem VER Selb
- 08.11. (ERC Selb e.V.)
VER Selb steht in der 2. Runde des Bayernkrug 2004 und trifft nun auf den ECDC Memmingen (Landesliga West).
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballspieler sagte: "Was meine Frisur betrifft, da bin ich Realist"?
Carsten Jancker
Rudi Völler
Günther Netzer
Paul Breitner
  Das Aktuelle Zitat
Lothar Matthäus
I hope we have a little bit lucky.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018